Gewusst-wie-Wuppertal Praxis für Lerntherapie und Beratung
Gewusst-wie-WuppertalPraxis für Lerntherapie und Beratung

AGB

<< Neues Textfeld >>

Konditionen und Preise

Lerntherapeutische Praxis

Petra Mülller
Wiesenstraße 109
42105 Wuppertal
Tel.: 0202/39391496

 

1. Vertragsverhältnis

Der Vertrag zur Lerntherapie wird zwischen der Lerntherapeutischen Praxis  und dem Vertragsunterzeichneroder  geschlossen. Mit der Unterschrift akzeptiert der Vertragsunterzeichner die zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung gültigen Konditionen und Preise. Der mündlich geschlossene Vertrag unterliegt ebenfalls den Vertragsbedingungen.

2. Angebot

Die Lerntherapeutische Praxis bietet die Diagnose und Therapie bei Lese-Rechtschreibschwäche und/oder Rechenschwäche an.

3. Vertrag, Vertragslaufzeit und Kündigung

 Der Vertrag beginnt mit dem  vereinbarten Termin und wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Er kann jederzeit von beiden Parteien ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von 8 Wochen zum Monatsende gekündigt werden.

4. Gebührenübersicht

  • 60 Minuten Lerntherapie in einer Kleingruppe (max. 2-3 Kinder) im wöchentlichen Rhythmus: € 140,00 / Monat bei 42 Stunden im Jahr zuzüglich 1 Elterngespräch pro Quartal

  • 60 Minuten Lerntherapie (einzeln) im wöchentlichen Rhythmus: € 180,00 / Monat bei 42 Stunden im Jahr zuzüglich 1 Elterngespräch pro Quartal

  • jede weitere Stunde wird mit 35 Euro berechnet

  • Einzelstunden werden mit mit 45 Euro berechnet

  • Eine förderdiagnostische Untersuchung (umfasst ca. 3-4 Stunden) und Auswertungsgespräch: € 300,00
    Bei Abschluß eines Fördervertrages werden davon € 140,00 auf den ersten Fördermonat angerechnet

5. Ort der Leistungserbringung

Die Diagnostik und Lerntherapie wird in den Räumen der Lerntherapeutischen Praxis durchgeführt. Unter besonderen Umständen können Ausnahmen vereinbart werden.

6. Art und Umfang der Leistungserbringung

Die Lerntherapie erfolgt einzeln oder in Kleinstgruppen, jeweils 60 Minuten im wöchentlichen Rhythmus.

7. Leistungserbringung

Ist es der Lerntherapeutischen Praxis aufgrund von Krankheit oder anderen Gründen nicht möglich, die vereinbarte Therapie durchzuführen, so wird ein Ersatztermin vereinbart oder die entfallenen Stunden gutgeschrieben.

Kann die vereinbarte Therapie aus Gründen nicht durchgeführt werden, die der Vertragsunterzeichner zu verantworten hat, wird kein Ersatz angeboten. In diesem Fall entfällt die vereinbarte Therapie kostenpflichtig.

8. Haftung

Die Lerntherapeutische Praxis  kann weder für Beratungen, noch für eine Lerntherapie oder ein Lerntraining eine Garantie für einen Erfolg aussprechen. Aus diesem Grund geht sie diesbezüglich keinerlei Haftung ein.

9. Ferien - Feiertage - Wochenenden

In den Ferien sowie an Sonn- und Feiertagen finden keine Termine statt.

10. Vergütung

Bei Zustandekommen eines Vertragsverhältnisses erklärt sich der Vertragsnehmer bereit, am Lastschriftverfahren teilzunehmen. 

Wenn in begründeten Fällen vom Lastschriftverfahren Abstand genommen werden soll, verpflichtet sich der Vertragsnehmer den fälligen Monatsbeitrag im voraus, bis spätestens zum fünften Kalendertag des Monats, auf das im Vertag angegebene Konto zu überweisen.

Bei Zahlungsverzug behält sich die Lerntherapeutische Praxis vor, die Förderung des Kindes bis zum Eingang der Zahlung auszusetzen.

11. Datenschutz 

Jegliche (personenbezogene) Daten, die die Lerntherapeutische Praxis  im Rahmen der Nutzung bekannt werden, werden gemäß den einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt. Insbesondere werden sie nur so lange gespeichert, wie es der Zweck der Vertragserfüllung erfordert und entsprechend darüber hinaus nicht an Dritte weitergegeben.

 
 

<< Neues Bild mit Text >>

Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht.

 

(Maria Montessori)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gewusst-wie-Wuppertal Praxis für Lerntherapie und Beratung