Gewusst-wie-Wuppertal Praxis für Lerntherapie und Beratung
Gewusst-wie-WuppertalPraxis für Lerntherapie und Beratung

Was ist  integrative Lerntherapie?

 

 

 

In meiner Praxis arbeite ich mit der integrativen Lerntherapie. Sie ist eine pädagogisch-psychologische

Methode, die sich mit dem gestörten Lernprozess unter Berücksichtigung des Lerninhalts und der Auswirkungen auf die beteiligten Personen befasst.

 

Dabei wird besonderer Wert auf die ganzheitliche Sicht der kindlichen/jugendlichen Entwicklung

gelegt, unter Beachtung der Umwelt des Betroffenen.

 

Ein Teufelskreis aus ständigen Misserfolgen, fehlender Anerkennung und anhaltenden Selbstzweifeln kann so unterbrochen und nachhaltig aufgelöst werden.

 

Integrative Lerntherapie

 

-  beginnt mit einer genauen Diagnose zur Klärung der 

   möglichen Ursachen

-  setzt an den Stärken des Schülers und dessen 

   Familie an

-  beinhaltet regelmäßige Beratung mit den Eltern,

   auch Informationsaustausch mit dem Lehrer kann 

   sinnvoll sein

-  wesentliches Ziel ist der Aufbau einer positiven      

   Lernstruktur

 

 

 

Ziel der integrativen Lerntherapie ist die (Wieder-) Herstellung einer positiven Lernstruktur, unter Einbeziehung der Stärken und Ressourcen des Kindes / Jugendlichen und seines familiären Umfelds.

 

 

<< Neues Bild mit Text >>

Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht.

 

(Maria Montessori)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gewusst-wie-Wuppertal Praxis für Lerntherapie und Beratung